Europawahlkampf = Sparwahlkampf?!

Europa – 25. Mai – Wahlen zum europäischen Parlament – „Europawahl“ 

Dies sind die Schlüsselwörter der Woche! Wie? Ihr wisst gar nicht, dass diesen Sonntag die Wahlen zum europäischen Parlament stattfinden?! Ja kein Wunder! In diesem Wahlkampf wurde ja auch gespart, wo es nur geht!

Plakate? Von der Bundestagswahl! Nur das Datum wurde teilweise geändert!

Bestes Beispiel dafür: die CDU! Wir nehmen einfach die 20 000 Plakate mit Mutti drauf, die noch vom letzten September über waren!

Wahlspots? Die hat meist nur der Azubi überarbeitet! 

Bestes Beispiel dafür: die AfD! Dieselben rechtspopulistischen „Durchschnittsbürger“ fragten uns schon zur Bundestagswahl, ob wir das alles wollen!

Kreativität? Scheinbar ausverkauft!

Bestes Beispiel dafür: der linke Sektor unseres Bundestages (die Linke und die SPD). Hier werden auf der einen Seite einfach nur komplett inhaltslose Phrasen geschmettert, was wir zwar schon von unserer Linken kennen, aber so inhaltslos und mit geringer Aussagekraft habe ich sie lange schon nicht mehr gesehen… Und was machen die Sozis? JA was haben die eigentlich als Wahlwerbung??? Ach genau der Schulz, der durch endlose Bürokomplexe irrt und sie dann am nächsten Tag auf einem übergroßen Plakat anlächelt, mit dem überzeugendem und kreativen Spruch: „Aus Deutschland – Für Europa“. GÄHN!

Humor? War auch schon mal besser bei unseren Vertretern des Volkes und Geflügels!

Die Grünen versuchen sich, wie so oft schon, an Humor… Ich kann dazu nicht mehr sagen, als die Internetgemeinde: GENug!

Und jetzt wundern sich wieder alle über die doch dramatisch geringe Wahlbeteiligung von wahrscheinlich wieder nur unter 50 % … Ja aber wenn ihr Politiker schon mit dem Minimum an Elan diesen Wahlkampf bestreitet, haben wir doch auch kein Bock zu wählen! Nur wir sollten es trotzdem tuen! Die Wahl zum europäischen Parlament ist die einzige Wahl Europas, wo die Bürger die Chance haben über Europa direkt mitzubestimmen! Also geht hin, denn man darf auch nicht vergessen: Jede Abgegebene Stimme für eine etablierte (Schade AfD, da gehört ihr nicht zu!) Partei ist eine Stimme gegen rechts! Und so aufwändig ist eine Wahl jetzt auch nicht!

Teile den Beitrag mit deinen Freund*innen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on telegram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.